Willkommen im ERLEBNIS SCHWEIZ Blog

Als Spezialist mit jahrelanger Erfahrung und Tochterfirma der Aare Seeland mobil AG organisiert ERLEBNIS SCHWEIZ für Sie ein- oder mehrtägige Mitarbeiterausflüge, Firmenevents und Kundenanlässe – ganz individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse massgeschneidert.

Unser Tipp der Woche: Ski und Spass im Wallis

Sportliche Wintertage mit echten Walliser Spezialitäten – ein Genuss. Los geht’s zu einem spassigen Winterwochenende im Wallis!

Wenn die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, verwandelt sich das Walliser Dorf Unterbäch in eine einzigartige Winterlandschaft und bietet ideale Bedingungen für Wintersport und -spass. Nach einem kurzen Spaziergang durchs Dorf fahren Sie mit dem Sessellift auf die Brandalp.

Auf der begleiteten Schneeschuhwanderung streifen Sie durch die märchenhafte Winterlandschaft und geniessen anschliessend im Berggasthaus ein echtes Walliser Raclette. Geniessen Sie bei schönem Wetter die grandiose Weitsicht und die verschneite Bergwelt, während dem Sie sich auf die abenteuerliche Schneeblitz-Fahrt sowie auf die Winterspiele vorbereiten. Je nach Witterung nehmen Sie an diesem winterlichen Nachmittag an drei bis vier plauschigen Aktivitäten teil:  Walliser Quiz, Leiterlispiel oder Schneegolf bieten für Jedermann Sport und Spass auf die besondere Art!

Am zweiten Tag ist Skispass angesagt. Das Pisten- und Bahnangebot dieser Skiregion sind ein Traum für Wintersportler, denn anstehen an den Liften und Gedränge auf den Pisten ist ein Fremdwort. Lassen Sie das Weekend in der Après-Ski Bar Wolfshöhle bei einem individuellen Umtrunk ausklingen und erinnern Sie sich noch lange an den Winterausflug ins Wallis!

Mehr Informationen zu dieser abwechslungsreichen Winterausflug im Wallis finden Sie auf unserer Webseite.

Haben Sie Lust auf weitere Ausflugsideen in der Schweiz? Auf unserer ERLEBNIS-Seite www.erlebnis-schweiz.com erwarten Sie über 150 weitere Ideen für Gruppenreisen, Team-Events und Vereinsausflüge in der Schweiz und im grenznahen Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.