Willkommen im ERLEBNIS SCHWEIZ Blog

Als Spezialist mit jahrelanger Erfahrung und Tochterfirma der Aare Seeland mobil AG organisiert ERLEBNIS SCHWEIZ für Sie ein- oder mehrtägige Mitarbeiterausflüge, Firmenevents und Kundenanlässe – ganz individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse massgeschneidert.

Teamevent der Woche:
Rundum witzig – Molke, Schiff und Wanderweg

So witzig war wandern noch nie: Auf dem Witzweg im Appenzeller Vorderland trainieren Sie Ihre Bein- und Lachmuskeln und lernen den «listig-träfen» Appenzeller Humor kennen.

Rundum witzig - OS103_3Gönnen Sie sich heitere Momente! Zahn um Zahn erklimmt die Zahnradbahn die steile Strecke von Rorschach hoch über den Bodensee in das Biedermeierdorf Heiden. Hier steht für Sie in der Tourist Information eine kleine Degustation von Appenzeller Spezialitäten bereit. Was haben Heiden und die gesunde Molke gemeinsam? Finden Sie es heraus! Danach wandern Sie auf dem Witzweg von Heiden nach Wolfhalden. Lernen Sie den Appenzeller Humor kennen. Die Wanderzeit vergeht dabei wie im Flug. Das Postauto bringt Sie nach Walzenhausen. Hier hält «Söndi», das Witzwegmaskottchen, eine Überraschung für Sie bereit. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit der historischen Bergbahn nach Rheineck. Schliesslich erkunden Sie auf dem Schiff das Naturschutzgebiet des «Alten Rhein». Ein einmalig natürlicher Tag – mit herrlichen Begegnungen und typisch appenzellischem Humor – ohne Witz!

Schiff auf der witzigen Erlebnisrundfahrt (Alter Rhein)Mehr Informationen zu diesem abwechslungsreichen Team-Event im Appenzellerland finden Sie hier.

Haben Sie Lust auf weitere Ausflugsideen in der Schweiz? Auf unserer neuen ERLEBNIS-Suchmaschine www.erlebnis.com erwarten Sie über 700 weitere Ideen für Gruppenreisen, Team-Events und Vereinsausflüge in der Schweiz und im grenznahen Ausland.

 

 

Eine Antwort auf Teamevent der Woche:
Rundum witzig – Molke, Schiff und Wanderweg

  1. N.Berger sagt:

    Haha, das ist wohl ein Witz:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.